Zurück

e-Motions – selber Probe fahren

e-Motions Test Drive: Effizienz in Bewegung mit einem «e» für e-ffizienten Umgang mit den natürlichen Ressourcen und alternative Antriebsformen. «Motions» als Ausdruck einer Branche, die täglich für unsere Gesellschaft und unsere Wirtschaft in Bewegung ist.


Entsprechend stellen die Nutzfahrzeugsalon-Veranstalter die diesjährige Ausgabe der transport-CH unter das Motto e-Motions und bieten den Besuchern damit auch die Möglichkeit, verschiedene Fahrzeuge mit alternativen Antriebsformen selber testen und Probe fahren zu können.


Dazu wird auf dem Messegelände eine rund 600 Meter lange Teststrecke aufgebaut. Die Strecke umfasst eine 60 Meter lange 10%-Steigung und ein entsprechendes Gefälle. Die Besucher können sich an der e-motions- Empfangstheke unter Vorweisung eines gültigen Führerscheins der entsprechenden Kategorie einschreiben. Die Fahrzeugauswahl geht vom dreirädrigen Stadtlieferfahrzeug bis zum 40-tönner mit Elektro-, Gasantrieb und …

Halle 1.2 / Z000

 

Partner
Patronat
Twitter

Folge uns auf Twitter mit dem Hashtag : 

#transportCH
@transportCH

 

Facebook

Folge uns auf Facebook 

@transportCH