SwissSkills: AGVS und ASTAG haben Meister erkoren

Vom 12. bis 16. September sind auf dem Gelände der Bernexpo in der Bundeshauptstadt die SwissSkills 2018 über die Bühne gegangen. Dabei präsentierten sich in Bern 135 verschiedene Lehrberufe. Auch die transport-CH-Patronatsorganisationen AGVS, VSCI und ASTAG waren an grössten Berufsshow der Welt präsent.

Bei den vom AGVS durchgeführten Berufsmeisterschaften der Automobil-Mechatroniker holte sich Florent Lacilla nach vier intensiven Wettkampftagen die Goldmedaille. Der Freiburger verwies Damian Schmid aus St. Gallen und Steve Rolle aus Freiburg auf die Plätze zwei und drei. «Wir erlebten 22 motivierte, junge Fachleute, die Freude am Handwerk sowie an der Technik zeigten und über ein überdurchschnittliches logisches Denkvermögen verfügen», zog Olivier Maeder, Bereichsleiter Bildung und Mitglied der AGVS-Geschäftsleitung, ein positives Fazit. https://goo.gl/MfDuT9

Sieger beim vom Schweiz. Nutzfahrzeugverband ASTAG organisierten Wettbewerb der Strassentransportfachleute wurde Mischa Horst aus Gerzensee. Er ist damit der neue Schweizermeister der Strassentransportfachleute! Auf dem zweiten Platz landete Silvio Constantin Fuchs aus Greifensee, Dritter wurde Matthias Hodel aus Grosswangen. https://goo.gl/QHCNyi

Der VSCI schliesslich war an den SwissSkills mit einem grossen Stand präsent und demonstrierte seine drei Berufe (Carrosserielackierer/in - Carrosseriespengler/in - Fahrzeugschlosser/in). Zudem wurde der sog. «Champions Club» ins Leben gerufen. https://youtu.be/tjiYlsdfjKM

Mehr Infos unter: Deutsch: https://www.youtube.com/watch?v=jYlxFKtRZ1k