Wenn Sie über die News der transport-CH informiert bleiben möchten, können Sie sich für unseren Newsletter anmelden

Anmeldung Newsletter

 


 

Neues Portal für die CNG-Mobilität

Um das Wissensdefizit zur CNG-Mobilität zu beheben, hat die Schweizer Gasbranche ein neues Portal ins Leben gerufen. Auf www.cng-mobility.ch soll aktiv und sachlich über die CNG-Mobilität informiert werden.


eVOLUTION – für eine fairere Verkehrsfinanzierung

Es ist an der Zeitfür  eine eVOLUTION in Richtung mehr Fairness gegenüber der grossen Mehrheit. Der grossen Mehrheit von Verkehrsteilnehmenden, die auf ihr Auto, ihr Motorrad oder den Reisebus angewiesen sind, und für die Transportfirmen mit ihren Chauffeuren, die uns alle täglich mit Lebensmitteln und Gütern versorgen.


Transport in der Schweiz: Eine Öko-Branche

Im Zuge der Diskussionen um den Klimawandel hat sich auch der Transport entwickelt. Transporteure gelten als ökologische Vorreiter, wie die jüngste Entwicklung zeigt.


Alternative Antriebe im Kommen

Langsam machen sich die alternativen Antriebe mit spannenden Lösungsansätzen bemerkbar. Die Entwicklung ist in vollem Gange.


Innovation und Tradition stets verbunden

Die Nutzfahrzeugbranche ist von Dynamik und Komplexität geprägt. Deshalb sind Flexibilität, Innovationskraft und Dienstleistungsorientierung absolut notwendig  – auch als Messe für die Nutzfahrzeugbranche.


Klimawandel: Evolution eines Problems

Erst in den 1980er Jahren wurden Gefahren von Treibhausgasen thematisiert und die Forschungen intensiviert. Bis 2014 sind über 220'000 Klimaarbeiten publiziert worden.


Transport: Sinkende CO2-Emissionen pro Kilometer

Der Transport in der Schweiz hat seine CO2-Emissionen in den letzten Jahren fortlaufend minimiert. Mit weniger Emissionen und Umweltbelastungen wird heute mehr transportiert.


auto-schweiz schliesst CO2-Referendum nicht aus

François Launaz, Präsident auto-schweiz, hat die Politik im Bezug auf die  CO2-Gesetzgebung für neue Fahrzeuge zur Vernunft gemahnt. Die Unterstützung eines Referendums zum  CO2-Gesetz durch auto-schweiz sei nicht mehr ausgeschlossen.


Branche stellt sich der Klimadiskussion

«Klimawandel» - die Diskussionen sind «in der Mitte der Gesellschaft» angekommen. Auch wenn die Meinungen kontrovers sind: Die Branche stellt sich den Diskussionen, zumal es auch Chancen gibt.

Neues Portal für die CNG-Mobilität

Um das Wissensdefizit zur CNG-Mobilität zu beheben, hat die Schweizer Gasbranche ein neues Portal ins Leben gerufen. Auf www.cng-mobility.ch soll aktiv und sachlich über die CNG-Mobilität informiert werden.


Transport in der Schweiz: Eine Öko-Branche

Im Zuge der Diskussionen um den Klimawandel hat sich auch der Transport entwickelt. Transporteure gelten als ökologische Vorreiter, wie die jüngste Entwicklung zeigt.


Alternative Antriebe im Kommen

Langsam machen sich die alternativen Antriebe mit spannenden Lösungsansätzen bemerkbar. Die Entwicklung ist in vollem Gange.


Klimawandel: Evolution eines Problems

Erst in den 1980er Jahren wurden Gefahren von Treibhausgasen thematisiert und die Forschungen intensiviert. Bis 2014 sind über 220'000 Klimaarbeiten publiziert worden.


Transport: Sinkende CO2-Emissionen pro Kilometer

Der Transport in der Schweiz hat seine CO2-Emissionen in den letzten Jahren fortlaufend minimiert. Mit weniger Emissionen und Umweltbelastungen wird heute mehr transportiert.


auto-schweiz schliesst CO2-Referendum nicht aus

François Launaz, Präsident auto-schweiz, hat die Politik im Bezug auf die  CO2-Gesetzgebung für neue Fahrzeuge zur Vernunft gemahnt. Die Unterstützung eines Referendums zum  CO2-Gesetz durch auto-schweiz sei nicht mehr ausgeschlossen.


Branche stellt sich der Klimadiskussion

«Klimawandel» - die Diskussionen sind «in der Mitte der Gesellschaft» angekommen. Auch wenn die Meinungen kontrovers sind: Die Branche stellt sich den Diskussionen, zumal es auch Chancen gibt.


Von Konjunktur-Abkühlung keine Spur

Der Nutzfahrzeug-Markt ist im ersten Quartal 2019 kräftig gewachsen.


Leitmesse der Nutzfahrzeugbranche rüstet sich für Jubiläum

Die Vorbereitungen für die 10. Austragung des Schweizer Nutzfahrzeugsalons – transport-CH laufen plangemäss. Bis Ende Januar haben sich über 200 Aussteller angemeldet.

eVOLUTION – für eine fairere Verkehrsfinanzierung

Es ist an der Zeitfür  eine eVOLUTION in Richtung mehr Fairness gegenüber der grossen Mehrheit. Der grossen Mehrheit von Verkehrsteilnehmenden, die auf ihr Auto, ihr Motorrad oder den Reisebus angewiesen sind, und für die Transportfirmen mit ihren Chauffeuren, die uns alle täglich mit Lebensmitteln und Gütern versorgen.


Innovation und Tradition stets verbunden

Die Nutzfahrzeugbranche ist von Dynamik und Komplexität geprägt. Deshalb sind Flexibilität, Innovationskraft und Dienstleistungsorientierung absolut notwendig  – auch als Messe für die Nutzfahrzeugbranche.